Prozessdatenerfassung

Mit dem Modul Prozessdatenerfassung werden Prozessmerkmale die während der Produktion an Maschinen und Anlagen auftreten überwacht. Bei der Über- oder Unterschreitung festgelegter Toleranzgrenzen kann das System automatisch gegensteuern oder eine Eskalationskette anstoßen. Die zu erfassenden Prozesswerte können so vielfältig und unterschiedlich sein wie die verwendeten Maschinen. Beispiele sind Temperatur, Druck, Zykluszeiten, Einspritzzeiten, Dosierzeiten oder Geschwindigkeit.

   

Leistungsmerkmale

  • Erfassen und Speichern von Prozesswerten
  • Einstellung von Toleranzgrenzen
  • Online-Zustandsanzeige der Werte
  • Prozessprotokolle